Informationen
zum Freizeit-Pass

des Landkreises Garmisch-Partenkirchen




Was ist der Freizeit-Pass?



Der FREIZEIT-PASS bietet Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsitz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen viele Vergünstigungen bei der Inanspruchnahme von kommunalen und öffentlichen Einrichtungen.

Beispielsweise:
Schwimmbäder, Museen, Büchereien, Freizeit- und Sportstätten, Bergbahnen, Lebensmittel-Tafeln sowie weitere verschiedene Einrichtungen, die jeweils unterschiedliche Ermäßigungen anbieten.

Auch viele privatwirtschaftliche Unternehmen unterstützen den FREIZEIT-PASS und gewähren Preisnachlässe oder anderweitige Leistungen. Alle teilnehmenden Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen finden Sie in der Rubrik "Wir sind dabei".
 
Freizeit-Pass - Vorderseite

Freizeit-Pass - Rückseite



Wo erhalten Sie den Freizeit-Pass ?



Den Freizeitpass erhalten Sie unter Vorlage der unten genannten Nachweise bei folgenden sozialen Einrichtungen:

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Sozialamt - Gebäude A, Zimmer A004
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 751-346
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.30 Uhr
Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Caritas - Zentrum
Dompfaffstraße 1
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 94348-0

Diakonie in Garmisch-Partenkirchen e.V.
"Garmisch-Partenkirchner Tafel der Lebenslust"

Hindenburgstraße 39
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 952318

Markt Murnau am Staffelsee
Untermarkt 13
82418 Murnau am Staffelsee
Telefon: 08841 / 476-0

  Prozentmarkt Garmisch-Partenkirchen
Ludwigstraße 86a
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 943632

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Parkstraße 9
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 96672-10

Bayerisches Rotes Kreuz
Falkenstraße 9
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 94321-0

Seniorentreff Marianne Aschenbrenner
Ludwigstraße 73
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: 08821 / 781052-5

Den Freizeit-Pass erhalten Sie auch bei allen Ausgabestellen der Tafel

Ausgabestellen und Ausgabetage:


Murnau: - Montag, Dr.-Friedrich-u.-Ilse-Erhard-Straße 13
Mittenwald: - Dienstag, Bürgerhaus - Am Anger 2
Oberammergau: - Mittwoch, Daisenbergerstraße 4
Garmisch-Partenkirchen: - Freitag, Hindenburgstraße 41a


Wer erhält den Freizeit-Pass ?



Sie erhalten den FREIZEIT-PASS wenn eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

Sie beziehen:
Arbeitslosengeld II („Hartz IV“ – SGB II)
oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII – Kapitel 4)
oder Hilfe zum Lebensunterhalt - Sozialhilfe (SGB XII – Kapitel 3)

Sie verfügen über ein geringes Einkommen, welches das 1,5-fache des Sozialhilfe-Regelsatzes nicht überschreitet, der sich aus dem maßgeblichen Regelsatz nach dem SGB XII zuzüglich evtl. Mehrbedarf zuzüglich angemessener Kosten der Unterkunft ergibt

  Der FREIZEIT-PASS wird unter Vorlage der entsprechenden Nachweise ausgestellt und ist nicht übertragbar.
Er ist nur in Verbindung mit dem Personal- bzw. Kinderausweis oder auch Reisepass gültig.
Jeder Berechtigte erhält einen eigenen FREIZEIT-PASS.



Welche Unterlagen werden zum Nachweis benötigt?


Bescheid über:
Arbeitslosengeld II („Hartz IV“ – SGB II)
oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII – Kapitel 4)
oder Hilfe zum Lebensunterhalt - Sozialhilfe (SGB XII – Kapitel 3)

Sonstige Einkommensnachweise (z.B. Verdienstbescheinigung, Arbeitslosengeld I, Kindergeld, Unterhalt usw. unter Berücksichtigung des 1,5-fachen Regelsatzes)

Nachweise über Kosten der Unterkunft



Wie kann ich als Anbieter von Vergünstigungen mitmachen?


Als Anbieter von Vergünstigungen nach dem Motto - Wir sind dabei - können Sie sich Im "Downloadbereich" direkt die Partner-akzeptanzvereinbarung herunterladen, ausfüllen und ans Landratsamt senden. Bitte definieren Sie Art und Umfang Ihrer Leistungen für die FREIZEIT-PASS-Inhaber/innen, diese werden dann zusammen mit Ihrem Eintrag in der Rubrik "Wir sind dabei" veröffentlicht.

Die Partner-Akzeptanzvereinbarung senden Sie bitte an:

Landratsamt Garmisch-Partenkirchen
Sachgebiet 22 - Fachbereich Freizeit-Pass
Herrn Markus Dickel
Olympiastraße 10
82467 Garmisch-Partenkirchen

  Partner-Akzeptanzvereinbarung.pdf



Weitere Informationen


Bei der Gewährung des FREIZEIT-PASSES handelt es sich um Leistungen der teilnehmenden Gemeinden und verschiedener anderer öffentlicher Institutionen sowie privatwirtschaftlicher Betriebe. Auf diese Leistungen besteht kein Rechtsanspruch. Der Rechtsweg ist daher ausgeschlossen.Bei missbräuchlicher Verwendung des FREIZEIT-PASSES (z. B. bei Benutzung durch einen unberechtigten Dritten u. ä.) wird dieser eingezogen und für ungültig erklärt. Ferner kann künftig kein neuer Pass mehr ausgestellt werden.

Hinweis:
Wir bitten Sie, beim Besuch aller teilnehmenden Einrichtungen immer Ihren FREIZEIT-PASS mitzuführen, um den Kassenkräften der jeweiligen Einrichtungen nachzuweisen, dass Sie zum Kreis der Berechtigten gehören. Ihre Landkreisgemeinden halten auch ein großes Angebot an Freizeit-, Kultur- u. Sporteinrichtungen für Sie bereit. Informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde, rufen Sie einfach dort an!



Seitenanfang